Weinfest der CSU Haimhausen

Das ers­te Weinfest der CSU Haimhausen Ende September kam bei den Mitgliedern wie auch der Bevölkerung sehr gut an.

Rund 100 Gäste – unter ihnen CSU Kreisvorsitzender Bernhard Seidenath, MdL und Bürgermeister Peter Felbermeier – konn­te Ortsvorsitzende Claudia Kops in der WeinWerkStatt von Sebastian Lerchl begrü­ßen.

Bernhard Seidenath, dank­te in sei­nem Grußwort dem Ortsverband für die Organisation des Festes, der damit den Bürgern in der Mitte des Ortes eine Gelegenheit bie­tet, in unge­zwun­ge­ner Atmosphäre gute Gespräche mit­ein­an­der füh­ren zu kön­nen.

Die Haimhauser Dorfmusik unter der Leitung von Arno Sedlmeier sorg­te an die­sem son­ni­gen Nachmittag wie­der für die musi­ka­li­sche Umrahmung des Festes.
Neben Weinen aus Deutschland und Italien, die Sebastian Lerchl mit sei­nem Kollegen aus­ge­schenkt hat­te, gab es kuli­na­ri­schen Genüsse von Manfred Valentin und sei­nem Team.

Ein gelun­ge­nes Fest mit Musik, Wein, gutem Essen und Gesprächen bei spät­som­mer­li­chen Temperaturen in ange­neh­mer Atmosphäre.