Unterwegs in Bayern — Vor Ostern an der Amper

Das BR Fern­se­hen hat am 30.03.2018 einen Film über die Amper aus dem Jah­re 2002 aus­ge­strahlt.

Die­ser steht über die BR Media­thek zur Ver­fü­gung.

Die grü­nen Amper-Auen und der Gar­ten des Dach­au­er Schlos­ses sind belieb­te Zie­le eines ers­ten Früh­lings­spa­zier­gangs. Alex­an­der Sam­so­now hat sich in der Woche vor Ostern ent­lang der Amper umge­se­hen und mit Bau­ern, Mül­lern und Künst­lern über ihre Arbeit und das Leben an dem klei­nen Fluss gespro­chen. Eine gro­ße Rol­le spie­len die kirch­li­chen Bräu­che in der Zeit zwi­schen Palm­sonn­tag und Ostern, mit der Palm­pro­zes­si­on, dem Auf­stel­len des Hei­li­gen Gra­bes und dem Kreuz­weg­ge­bet am Kar­frei­tag, zu dem nicht die Kir­chen­glo­cken, son­dern höl­zer­ne Rat­schen rufen.

Quel­le: BR Media­thek