Thomas Mit­ter­mair

Gebo­ren am 28.02.1964 in Mün­chen wuchs ich in Poing, Lkr. Ebers­berg mit 3 Geschwis­tern auf. Nach Abitur und Bun­des­wehr­dienst stu­dier­te ich in Mün­chen (LMU) Jura. Seit 1993 bin ich als selb­stän­di­ger Rechts­an­walt in Mün­chen tätig.

Nach Haim­hausen kam ich 1989 der Liebe wegen. Seit 1990 ver­hei­ra­tet habe ich 2 Töch­ter (24 und 18 Jahre). Seit 1996 ver­tre­te ich die CSU im Gemein­de­rat (mit einer Unter­bre­chung von 5 Jahren) und bin seit 2014 Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der.

Für mich ist die Aus­übung eines Ehren­am­tes Ehren­sa­che, ob im Sport­ver­ein, in der Kirche, in einer Partei oder einer sons­ti­gen Orga­ni­sa­ti­on des Gemein­wohls. Im Gemein­de­rat kommt mir meine Erfah­rung aus der beruf­li­chen Tätig­keit häufig zu Gute.