Simone Wie­lert

Gelern­te Bank­kauf­frau, zuletzt tätig als Fili­al­lei­te­rin. Ver­hei­ra­tet, zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren. Ich lebe seit 2007 in Haim­hausen, seit 7 Jahren in den Moos­wie­sen in Otters­hau­sen.

Vor­sit­zen­de des Eltern­bei­rats der Grund­schu­le Haim­hausen; Mit­glied im Eltern­bei­rat des Johann-Effner-Gym­na­si­um Dachau; ehren­amt­li­che Mit­ar­bei­te­rin in der VHS Haim­hausen, ver­ant­wort­lich für Pro­gramm, Pres­se­ar­beit und Kurs­an­mel­dun­gen.

Mit­glied FC Otters­hau­sen; Autorin & Regis­seu­rin des Otters­hau­ser Krip­pen­spiels; Inter­es­sen­ge­mein­schaft gegen die Mons­ter­strom­tras­se Nord (IGM).

Meine Hobbys sind Gar­teln, Reisen, Wan­dern, in der Natur sein.

Darum kan­di­die­re ich für den Gemein­de­rat: Ich schät­ze die Lebens­qua­li­tät in unse­rer Gemein­de sehr und möchte aktiv dazu bei­tra­gen, dass wir einen gesun­den Aus­gleich zwi­schen Stand­ort­at­tra­ki­vi­tät, moder­ner Infra­struk­tur und Bewah­rung unse­rer wun­der­schö­nen Natur­land­schaft finden.