Politische Bildungsreise nach Berlin

48 politisch interessierte Ehrenamtlich Tätige Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Dachau und Fürstenfeldbruck – unter ihnen aus Haimhausen:
CSU Ortsvorsitzende Claudia Kops, Frauen Union Schriftführerin Marianne Hachinger und Frauen Union Schatzmeisterin Elfriede Meier – begaben sich auf Einladung der CSU Bundestagsabgeordneten Gerda Hasselfeldt, MdB, vom 23. bis 26. Juli 2017 auf eine Politische Bildungsreise in die Bundeshauptstadt Berlin.
Während dieser Zeit, durfte die Besuchergruppe ein umfangreiches Programm erleben. Vier Tage lang wurde die Stadt an politischen Gesichtspunkten erkundet.
Neben einer Stadtrundfahrt und Besuchen im Stasi Gefängnis Hohenschönhausen, Bundesrat, Bundesverteidigungsministerium und Bundeskanzleramt, wurde natürlich auch der Plenarsaal und die Kuppel des Deutschen Bundestags besichtigt. Hier bot sich der Gruppe auch die Gelegenheit für ein einstündiges Informationsgespräch mit Gerda Hasselfeldt.
Ein kulinarisches Highlight während der vier Tage war sicher das Mittagessen in einer Höhe von 207 Metern im Berliner Fernsehturm.