Personelle Änderung in der CSU Gemeinderatsfraktion

In der letz­ten Sit­zung des Gemein­de­ra­tes vor der Som­mer­pau­se stell­te unser CSU-Gemein­de­rat und lang­jäh­ri­ger JU-Orts­vor­sit­zen­der Andre­as Brandt den Antrag, von sei­nem Man­dat als Gemein­de­rat ent­bun­den zu wer­den. Grund dafür ist, dass er sei­nen Mas­ter im Aus­land absol­vie­ren wird und sich des­halb nicht mehr in der Lage sieht, das Man­dat im gewohn­ten Umfang aus­zu­üben. In sei­nen Abschieds­wor­ten bedank­te er sich bei dem Gre­mi­um für die gute und ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit in den letz­ten 3 Jah­ren und appel­lier­te vor allem an jun­ge Men­schen, selbst zu kan­di­die­ren und etwas zu bewe­gen. “Es lohnt sich wirk­lich. Man ist ganz nah an den Men­schen und der Poli­tik, kann Initia­ti­ven star­ten und dabei Unmen­gen an Erfah­run­gen sam­meln” so Brandt. Zum Schluss wünsch­te er dem Gemein­de­rat, und ins­be­son­de­re dem Nach­rü­cker für die CSU-Frak­ti­on, Dr. Man­fred Moo­sauer, gutes Gelin­gen und viel Erfolg bei den anste­hen­den Pro­jek­ten und Her­aus­for­de­run­gen der Gemein­de.

Andre­as Brandt,Peter Fel­ber­mei­er

Dr.Moosauer, Peter Fel­ber­mei­er