Nomi­nie­rung des CSU Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­ten für die Kom­mu­nal­wahl 2020

Peter Fel­ber­mei­er wird erneut Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat der CSU Haim­hausen.

Am Don­ners­tag, den 07. Novem­ber 2019, wurde Bür­ger­meis­ter Peter Fel­ber­mei­er im voll­be­setz­ten Saal der Kul­tur­Kreis­Knei­pe Haim­hausen erneut für das Amt des Gemein­de­ober­haupts nomi­niert.
Von den 45 gültig abge­ge­be­nen Stim­men erhielt Fel­ber­mei­er 44 Stim­men der Haim­hauser CSU Mit­glie­der, ein Traum­er­geb­nis, so der CSU Kreis­vor­sit­zen­de Bern­hard Sei­de­nath, MdL, der die Wahl lei­te­te.

CSU Orts­vor­sit­zen­de und Zweite Bür­ger­meis­te­rin Clau­dia Kops, schlug bei der Nomi­nie­rungs­ver­samm­lung Peter Fel­ber­mei­er für eine Wie­der­wahl vor. Er ist ein Bür­ger­meis­ter, der in den ver­gan­ge­nen Jahren bewie­sen hat, dass er das Ohr jeder­zeit nah am Bürger hat, der unsere Gemein­de vor­an­ge­bracht, wei­ter­ent­wi­ckelt und zukunfts­fä­hig gestal­tet hat.
Peter Fel­ber­mei­er
ist ein Bür­ger­meis­ter, der gemein­sam mit dem Gemein­de­rat krea­tiv, fort­schritt­lich, koope­ra­tiv, part­ner­schaft­lich und kon­struk­tiv zusam­men­ge­ar­bei­tet hat. Für die Gemein­de Haim­hausen hat er in den ver­gan­ge­nen Jahren enorm viel erreicht so die CSU Orts­vor­sit­zen­de Clau­dia Kops, alles auf­zu­zäh­len würde die Zeit spren­gen. Ange­fan­gen von der Haupt­stra­ßen-Neu­ge­stal­tung über den Neubau der Hirsch­gang­brü­cke, der Neu­ge­stal­tung der Allee­stra­ße, die mit einem großen Bür­ger­fest gefei­ert wurde, dem Breit­band­aus­bau, der Gene­ral­sa­nie­rung des Schul­ge­bäu­des, dem neuen Nach­klär­be­cken der Klär­an­la­ge, der Erstel­lung der Geh- und Rad­we­ge von Otters­hau­sen nach Amper­moching, sowie ent­lang der Haupt­stra­ße orts­aus­wärts
Rich­tung B 13, bis zum Bau des Mehr­zweck­ge­bäu­des, das am Sams­tag, den 09. Novem­ber fei­er­lich ein­ge­weiht wird.

Nach Bekannt­wer­den des Wahl­er­geb­nis­ses durch Wahl­lei­ter Bern­hard Sei­de­nath, MdL, und seinem Team – Mari­an­ne Hachin­ger, Werner Ehr­mül­ler, Beate Hein­rich – über­reich­ten die Orts­vor­sit­zen­de Clau­dia Kops und Schrift­füh­rer Martin Müller, Bür­ger­meis­ter Peter Fel­ber­mei­er einen geschmück­ten Rechen mit einem Zitat von Johann Wolf­gang von Goethe „Auch aus Stei­nen die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schö­nes bauen!“

Dieses traum­haf­te Ergeb­nis ist ein Ver­trau­ens­be­weis der Haim­hauser CSU Mit­glie­der an Bür­ger­meis­ter Peter Fel­ber­mei­er so die Orts­vor­sit­zen­de Clau­dia Kops und Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Thomas Mit­ter­mair.