Neuer CSU Schau­kas­ten auf­ge­stellt

Nach der mut­wil­li­gen Zer­stö­rung des CSU Schau­kas­tens im Sep­tem­ber 2019 wurde er Mitte Dezem­ber wieder ange­bracht.

In den frühen Mor­gen­stun­den des 15. Sep­tem­ber 2019 wurde der CSU Schau­kas­ten in der Münch­ner Str./Ecke Son­nen­str. völlig zer­stört vor­ge­fun­den durch die Frauen Union Orts­vor­sit­zen­de Tanja Eberl.

CSU Gemein­de­rat Simon Käser, hatte im Sep­tem­ber, nach Begut­ach­tung durch die Dach­au­er Poli­zei, den Kasten abmon­tiert und ent­sorgt.

Neben den beiden Schau­käs­ten in der Haupt­stra­ße, wurde nun nach der Zer­stö­rung Mitte Dezem­ber 2019, ein neuer drit­ter Schau­kas­ten der CSU Haim­hausen wieder in der Mün­che­ner Straße/​Ecke Son­nen­stra­ße durch Simon Käser auf­ge­stellt.
Gespen­det wurde der neue Infor­ma­ti­ons­kas­ten von der FU Orts­vor­sit­zen­den Tanja Eberl und ihrem Mann Andre­as Eberl.

In ihren Schau­käs­ten, infor­miert die CSU Haim­hausen in regel­mä­ßi­gen Abstän­den über Ver­an­stal­tun­gen und Termin des Orts­ver­ban­des.