Kreis­ver­tre­ter­ver­samm­lung

Geschlos­sen fuhren am Don­ners­tag, den 17. Okto­ber 2019, die gewähl­ten Dele­gier­ten des CSU Orts­ver­band Haim­hausen – Clau­dia Kops, Anton Rott­mair, Karl-Heinz Haritz, Ger­lin­de Doniat, Werner Ehr­mül­ler, Jürgen Schind­ler, Bern­hard Gehrin­ger, Anita Demm­ler, Mari­an­ne Hachin­ger, Wolf­gang Wagner, Ben­ja­min Danner und Beate Hein­rich – zur Kreis­ver­tre­ter­ver­samm­lung nach Ried zur Auf­stel­lung des CSU Land­rats­kan­di­da­ten sowie der CSU Kreis­tags­lis­te für die Kom­mu­nal­wahl 2020.

Mit über­wäl­ti­gen­der Mehr­heit (97,6%) wurde Stefan Löwl an diesem Abend von den 127 Dele­gier­ten für eine wei­te­re Amts­zeit als Land­rat nomi­niert.

Ein wei­te­rer wich­ti­ger Tages­ord­nungs­punkt war die Wahl der 70 Kreis­tags­kan­di­da­ten die in einem Block­wahl­ver­fah­ren nomi­niert wurden.

CSU Kreis­vor­sit­zen­der Bern­hard Sei­de­nath, MdL, stell­te die Kreis­tags­lis­te vor. Von den 70 Kan­di­da­ten die an den Start gehen, sind 47 Männer und 23 Frauen.

Für die Gemein­de Haim­hausen stehen auf der CSU Liste zur Wahl:
Lis­ten­platz 11 Bern­hard Sei­de­nath – Lis­ten­platz 27 Clau­dia Kops –
Lis­ten­platz 29 Peter Fel­ber­mei­er – Lis­ten­platz 65 Patrick Pog­gen­pohl