Karin Jost

Nach zwei Aus­lands­auf­ent­hal­ten bin ich 2007 mit meiner Fami­lie in Haim­hausen gelan­det. Wir wurden von den Men­schen herz­lich auf­ge­nom­men und haben Wur­zeln geschla­gen.

Enga­ge­ment für und in Haim­hausen gehört für mich ganz selbst­ver­ständ­lich dazu. Meine zwei Töch­ter sind inzwi­schen erwach­sen und ich arbei­te als frei­be­ruf­li­cher Coach für junge Men­schen. Sport und Bewe­gung in der Natur sind für mich Aus­gleich und Kraft­quel­le zugleich. Ich lass mich gern auf Neues ein und gebe ich mein Bestes wenn ich eine Auf­ga­be über­neh­me.

Dafür stehe ich mit meiner Kan­di­da­tur.