JA zu Bayern

Am 14. Okto­ber geht es nicht nur um eine Wahl, es geht um eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit:
um unser Bay­ern, um unse­re Hei­mat

Die Hand­lungs­fä­hig­keit Bay­erns beruht auf der ein­zig­ar­ti­gen Stär­ke der CSU und ihrer tie­fen Ver­wur­ze­lung in der Bevöl­ke­rung. Seit über 60 Jah­ren stellt unse­re Par­tei den Baye­ri­schen Minis­ter­prä­si­den­ten. Die­se Sta­bi­li­tät hat Bay­ern gut getan.

Am 14. Okto­ber wird ent­schie­den, ob Bay­ern sei­nen Erfolgs­weg fort­set­zen kann.

Wir sind davon über­zeugt, dass Bay­ern auch in Zukunft bei der CSU in den bes­ten Hän­den ist.

v.l. Mar­tin Mül­ler, Simon Käser, Clau­dia Kops, Tho­mas Mit­ter­mair, Micha­el Nie­der­mair, Anton Rot­mair