Glasfaser: Fernsehen mit DGTV

Hat man das Glasfaser der Deutschen Glasfaser, kann man damit auch über das Internet fernsehen, dies nennt sich dann DGTV.

Das Grundpaket kostet monatlich 15€ und enthält über 100 TV-Sender (zur DGTV-Senderliste). Für die Benutzung ist eine Set-Top-Box notwendig. Diese ist bei Vertragsabschluss kostenlos dabei. Jede weitere kostet dann 115€. Bucht man in der Nachfragebündelung, so ist das HDTV-Plus Paket kostenlos enthalten.

Was bietet DGTV noch?

  • DGTV Recording – Zig Sendungen parallel aufnehmen (bis zu 100 Stunden)
  • Live Pause – Anhalten und später weiterschauen
  • Neustart – Sendungen einfach neu starten
  • Replay – Sie bestimmen, was und wann Sie sehen wollen
  • Spulen und Springen – Zurück- und vorspulen zur entscheiden Szene
  • DGTV GO – Fernsehen zum Mitnehmen
    Fernsehen auf dem Tablet oder Smartphone
  • Maxdome – Das Standardpaket von Maxdome ist bereits im DGTV-Paket enthalten.
  • Schneller Zugriff auf alle Mediatheken

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Infos unter Allgemeine Geschäftsbedingungen, DGTV Allgemeine Geschäftsbedingungen, Downloads und DGTV.

Alle Beiträge zum Thema Glasfaser.