Führungswechsel bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der Senioren Union Haimhausen

In Anwe­sen­heit von Bür­ger­meis­ter Peter Fel­ber­mei­er, den Kreis­vor­sit­zen­den der CSU und Senio­ren Uni­on, Bern­hard Sei­de­nath, MdL, und Karl Heinz Haritz, sowie den bei­den Orts­vor­sit­zen­den der CSU und Frau­en Uni­on, Clau­dia Kops und Ange­li­ka Dudy­ka, fand die dies­jäh­ri­ge Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Senio­ren Uni­on Haim­hau­sen statt.

Nach der Begrü­ßung der Mit­glie­der und Gäs­te, teil­te der bis­he­ri­ge Orts­vor­sit­zen­de Juli­us Hin­ter­ber­ger mit, dass er nicht mehr für das Amt zur Ver­fü­gung steht. Nach Gruß­wor­ten und dem Rechen­schafts­be­richt des Orts­vor­sit­zen­den began­nen die Regu­la­ri­en mit den Wah­len. Die Wahl­lei­tung über­nahm die CSU Orts­vor­sit­zen­de Clau­dia Kops.

Zum neu­en Orts­vor­sit­zen­den der Senio­ren-Uni­on wur­de Jür­gen Schind­ler gewählt. Mit Ger­lin­de Doni­at wur­de erst­mals eine Frau bei der Senio­ren Uni­on zur Stell­ver­tre­te­rin gewählt. Als Schrift­füh­rer wur­de Wolf­gang Wag­ner ins sei­nem Amt bestä­tigt. Juli­us Hin­ter­ber­ger über­nimmt das Amt des Schatz­meis­ters. Zu Bei­sit­zern wur­den gewählt:
Hel­mut Grei­ner, Karl-Heinz Haritz, Hel­mut Horn und Wer­ner Roe­si­cke.

Der neu­ge­wähl­te Orts­vor­sit­zen­de der Senio­ren Uni­on Haim­hau­sen, Jür­gen Schind­ler, bedank­te sich nach der Wahl für das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en und ver­sprach eine kon­struk­ti­ve Zusam­men­ar­beit mit allen orts­an­säs­si­gen Ver­ei­nen und Gre­mi­en im Sin­ne einer akti­ven Senio­ren­ar­beit.
CSU Orts­vor­sit­zen­de Clau­dia Kops, bedank­te sich nach den Wah­len mit einem Prä­sent bei Juli­us Hin­ter­ber­ger und wünsch­te dem neu­ge­wähl­ten Orts­vor­sit­zen­den viel Erfolg bei sei­ner ehren­amt­li­chen poli­ti­schen Tätig­keit.

von li nach re: SEN-KV Karl Heinz Haritz, CSU OV Clau­dia Kops, stell­vertr. SEN-OV Ger­lin­de Doni­at, SEN-OV Jür­gen Schind­ler, SEN-OV-Schatz­meis­ter Juli­us Hin­ter­ber­ger