Die Sen. Union Haim­hausen besuch­te am 19.Juli 2019 den Welt­wald bei Frei­sing

Bei  der sehr inter­es­san­ten Füh­rung durch Herrn Martin Müller von den bayr. Staats­fors­ten erfuh­ren wir viel neues über die nach­hal­ti­ge Bewirt­schaf­tung des Waldes. Bei einer gemüt­li­chen Wan­de­rung durf­ten wir ein­hei­mi­sche und  exo­ti­sche Bäume insb. aus Asien und Nord­ame­ri­ka besich­ti­gen.

Nach 1 1/​2 Stun­den erreich­ten wir,  die Wald­kir­che St. Cle­mens und wurden von Herrn Pfar­rer Anton Erber von Kranz­berg emp­fan­gen. In seinen Vor­trag erläu­ter­te er uns, tem­pra­ment­voll die Geschich­te und Ent­ste­hung von Ober­berg­hau­sen und der Kirche. Danach durf­ten wir die Kirche besich­ti­gen.

An diesen idyl­i­schen Platz genos­sen wir dann eine Brot­zeit mit Kaffee und Kuchen sowie Brezen, Hand­würs­te und kalten Geträn­ken. Nach guten Ges­pächen und Dis­kusio­nen wan­der­ten wir zum Park­platz zurück und ben­de­ten diesen schö­nen Aus­flug.