Daten­schutz

Daten­schutz­er­klä­rung

Diese Daten­schutz­er­klä­rung soll die Nutzer dieser Web­site über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den genann­ten Web­site­be­trei­ber infor­mie­ren.

Der Web­site­be­trei­ber nimmt Ihren Daten­schutz sehr ernst und behan­delt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Vor­schrif­ten. Da durch neue Tech­no­lo­gi­en und die stän­di­ge Wei­ter­ent­wick­lung dieser Web­sei­te Ände­run­gen an dieser Daten­schutz­er­klä­rung vor­ge­nom­men werden können, emp­feh­len wir Ihnen sich die Daten­schutz­er­klä­rung in regel­mä­ßi­gen Abstän­den wieder durch­zu­le­sen.

Web­site­be­trei­ber

Ver­ant­wort­li­cher im Sinne der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) und ande­rer natio­na­ler Daten­schutz­ge­set­ze ist:

CSU Orts­ver­band Haim­hausen e.V.
Frau Clau­dia Kops
Rosen­stra­ße 13
85778 Haim­hausen
E-Mail: vorstand@​csu-​haimhausen.​de

Erfas­sung all­ge­mei­ner Infor­ma­tio­nen

Wenn Sie auf unsere Web­sei­te zugrei­fen, werden auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen all­ge­mei­ner Natur erfasst. Hier­bei erfas­sen und spei­chern wir bis zu einer auto­ma­ti­sier­ten Löschung fol­gen­de Daten:

  • IP-Adres­se des anfra­gen­den Rech­ners
  • Datum und Uhr­zeit des Zugriffs
  • Name und URL der abge­ru­fe­nen Daten
  • Zugriffs­sta­tus (Datei über­tra­gen, Datei nicht gefun­den etc.)
  • Ver­wen­de­te Web­brow­ser- und ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Web­sei­te, von der aus der Zugriff auf unsere Home­page erfolgt
  • Über­tra­ge­ne Daten­men­ge

Aus Grün­den der tech­ni­schen Sicher­heit, ins­be­son­de­re zur Abwehr von Angriffs­ver­su­chen auf unse­ren Web­ser­ver,
werden diese Daten von uns gespei­chert; ferner zur Miss­brauchs­kon­trol­le bei Ver­dacht und zur Auf­klä­rung des Ver­dachts einer straf­recht­lich rele­van­ten Nut­zung. Die IP-Adres­se wird nur bei Angrif­fen auf unsere Netz­in­fra­struk­tur aus­ge­wer­tet. Die von den Ser­vern gespei­cher­ten Nut­zungs­da­ten werden keiner natür­li­chen Person zuge­ord­net

Coo­kies

Wie viele andere Web­sei­ten ver­wen­den wir auch so genann­te „Coo­kies“, um das Inter­net­an­ge­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu gestal­ten. Coo­kies sind kleine Text­da­tei­en. Sie unter­stüt­zen die Dar­stel­lung unse­rer Web­sei­te und helfen Ihnen, sich auf unse­rer Web­sei­te zu bewe­gen. Coo­kies erfas­sen Daten zu Ihrer IP-Adres­se, zu Ihrem Brow­ser, Ihrem Betriebs­sys­tem und Ihrer Inter­net­ver­bin­dung. Diese Infor­ma­tio­nen ver­bin­den wir nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Sie können unsere Web­sei­te auch ohne den Ein­satz von Coo­kies nutzen, wodurch mög­li­cher­wei­se einige Dar­stel­lun­gen und Funk­tio­nen unse­res Ange­bots nur ein­ge­schränkt arbei­ten. Diese werden zur tech­ni­schen Sit­zungs­steue­rung im tem­po­rä­ren Spei­cher des Web­brow­sers bzw. auf der Fest­plat­te des Besu­chers der Inter­net­sei­te abge­legt.

Unter ande­rem spei­chern wir auf Ihrer Fest­plat­te so genann­te Ses­si­on-Coo­kies, die nur für die Dauer Ihres Besu­ches auf unse­rer Web­sei­te Gül­tig­keit besit­zen. Diese werden benö­tigt, um Sie nach erfolg­rei­cher Anmel­dung im geschütz­ten Bereich für die gesam­te Dauer Ihres Besu­ches zu iden­ti­fi­zie­ren und zu auto­ri­sie­ren. Nach Ende Ihres Besu­ches werden diese Coo­kies auto­ma­tisch von Ihrer Fest­plat­te wieder gelöscht.

Das Spei­chern von Coo­kies können Besu­cher von Inter­net­sei­ten durch bestimm­te Brow­ser-Ein­stel­lun­gen ver­hin­dern. In der Regel lässt sich der Web­brow­ser auch so ein­stel­len, dass dieser beim Besu­cher der Inter­net­sei­te vor dem Setzen von Coo­kies nach­fragt, ob er ein­ver­stan­den ist.
Ferner können einmal gesetz­te Coo­kies jeder­zeit wieder vom Besu­cher der Inter­net­sei­te gelöscht werden. Die Produktbeschreibungen/​Anleitungen der jewei­li­gen Brow­ser-Her­stel­ler ent­hal­ten Infor­ma­tio­nen zu den hierzu erfor­der­li­chen Ein­stel­lun­gen. Bitte beach­ten Sie, dass ein­zel­ne Funk­tio­nen unse­rer Web­sei­te mög­li­cher­wei­se nicht funk­tio­nie­ren, wenn Sie die Ver­wen­dung von Coo­kies deak­ti­viert haben.

Coo­kies können nicht ver­wen­det werden, um Pro­gram­me zu star­ten oder Viren auf einen Com­pu­ter zu über­tra­gen. Anhand der in Coo­kies ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen können wir Ihnen die Navi­ga­ti­on erleich­tern und die kor­rek­te Anzei­ge unse­rer Web­sei­ten ermög­li­chen.

In keinem Fall werden die von uns erfass­ten Daten an Dritte wei­ter­ge­ge­ben oder ohne Ihre Ein­wil­li­gung eine Ver­knüp­fung mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten her­ge­stellt.

SSL-Ver­schlüs­se­lung

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik ent­spre­chen­de Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kon­takt­for­mu­lar

Treten Sie bzgl. Fragen jeg­li­cher Art per E-Mail oder Kon­takt­for­mu­lar mit uns in Kon­takt, ertei­len Sie uns zum Zwecke der Kon­takt­auf­nah­me
Ihre frei­wil­li­ge Ein­wil­li­gung. Hier­für ist die Angabe einer vali­den E-Mail-Adres­se erfor­der­lich. Diese dient der Zuord­nung der Anfra­ge und
der anschlie­ßen­den Beant­wor­tung der­sel­ben. Die Angabe wei­te­rer Daten ist optio­nal. Die von Ihnen gemach­ten Anga­ben werden zum Zwecke der Bear­bei­tung der Anfra­ge sowie für mög­li­che Anschluss­fra­gen gespei­chert. Nach Erle­di­gung der von Ihnen gestell­ten Anfra­ge werden per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auto­ma­tisch gelöscht.

Löschung bzw. Sper­rung der Daten

Wir halten uns an die Grund­sät­ze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lange,
wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwecke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ablauf dieser Fris­ten werden die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht.

Ver­wen­dung von Script­bi­blio­the­ken (Google Web­fonts)

Um unsere Inhal­te brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch anspre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf dieser Web­site Script­bi­blio­the­ken
und Schrift­bi­blio­the­ken wie z. B. Google Web­fonts. Diese werden zur Ver­mei­dung mehr­fa­chen Ladens in den Cache Ihres Brow­sers über­tra­gen. Falls der Brow­ser die Google Web­fonts nicht unter­stützt oder den Zugriff unter­bin­det, werden Inhal­te in einer Stan­dard­schrift ange­zeigt.

Der Aufruf von Script­bi­blio­the­ken oder Schrift­bi­blio­the­ken löst auto­ma­tisch eine Ver­bin­dung zum Betrei­ber der Biblio­thek aus. Dabei ist es theo­re­tisch mög­lich – aktu­ell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu wel­chen Zwe­cken – dass Betrei­ber ent­spre­chen­der Biblio­the­ken Daten erhe­ben.

Daten­schutz­richt­li­nie des Biblio­thek­be­trei­bers Google.

Font Awe­so­me

Diese Seite nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so genann­te Web Fonts, die von Fon­ti­cons, Inc. bereit­ge­stellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Texte und Schrift­ar­ten kor­rekt anzu­zei­gen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Fon­ti­cons, Inc. auf­neh­men. Hier­durch erlangt Fon­ti­cons, Inc. Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unsere Web­site auf­ge­ru­fen wurde. Die Nut­zung von Web Fonts erfolgt im Inter­es­se einer ein­heit­li­chen und anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter genutzt.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Font Awe­so­me Daten­schutz­er­klä­rung finden Sie hier.

Ver­wen­dung von Google Maps

Diese Web­sei­te ver­wen­det Google Maps API, um geo­gra­phi­sche Infor­ma­tio­nen visu­ell dar­zu­stel­len. Bei der Nut­zung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nut­zung der Kar­ten­funk­tio­nen durch Besu­cher erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­wei­sen ent­neh­men.
Dort können Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­li­chen Daten­schutz-Ein­stel­lun­gen ver­än­dern.

Aus­führ­li­che Anlei­tun­gen zur Ver­wal­tung der eige­nen Daten im Zusam­men­hang mit Google-Pro­duk­ten finden Sie hier.

Ihre Rechte auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sperre, Löschung und Wider­spruch

Sie haben das Recht, jeder­zeit Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder, abge­se­hen von der vor­ge­schrie­be­nen Daten­spei­che­rung zur Geschäfts­ab­wick­lung, Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten. Die Kon­takt­da­ten finden Sie ganz oben.

Damit eine Sperre von Daten jeder­zeit berück­sich­tigt werden kann, müssen diese Daten zu Kon­troll­zwe­cken in einer Sperr­da­tei vor­ge­hal­ten werden. Sie können auch die Löschung der Daten ver­lan­gen, soweit keine gesetz­li­che Archi­vie­rungs­ver­pflich­tung besteht. Soweit eine solche Ver­pflich­tung besteht, sper­ren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Ände­run­gen oder den Wider­ruf einer Ein­wil­li­gung durch ent­spre­chen­de Mit­tei­lung an uns mit Wir­kung für die Zukunft vor­neh­men.

Ände­rung unse­rer Daten­schutz­be­stim­mun­gen

Wir behal­ten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung gele­gent­lich anzu­pas­sen, damit sie stets den aktu­el­len recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht oder um Ände­run­gen unse­rer Leis­tun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­set­zen, z. B. bei der Ein­füh­rung neuer Ser­vices. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klä­rung.

Fragen an den Daten­schutz­be­auf­trag­ten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Daten­schutz
ver­ant­wort­li­che Person in unse­rer Orga­ni­sa­ti­on — Anga­ben finden Sie ganz oben (Web­site­be­trei­ber).

Sie haben — unbe­scha­det eines ander­wei­ti­gen ver­wal­tungs­recht­li­chen oder gericht­li­chen Rechts­be­helfs — das Recht auf Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung der sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gegen die DSGVO ver­stößt (Art. 77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Auf­sichts­be­hör­de in dem Mit­glied­staat ihres Auf­ent­halts­orts, ihres Arbeits­plat­zes oder des Orts des mut­maß­li­chen Ver­sto­ßes gel­tend machen. In Bayern ist die zustän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de: Lan­des­amt für Daten­schutz­auf­sicht, Pro­me­na­de 27 (Schloss), 91522 Ans­bach, Tele­fon: +49 (0) 981 53 1300, Tele­fax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: poststelle@​lda.​bayern.​de.

Die Daten­schutz­er­klä­rung für die sozia­len Netz­wer­ke der CSU finden Sie unter:
https://​www​.csu​.de/​d​a​t​e​n​s​c​h​u​t​z​-​s​o​z​i​a​l​e​-​n​e​t​z​w​e​rke