CSU Haimhausen zu Besuch im Bayerischen Landtag

CSU Haimhausen zu Besuch im Bayerischen Landtag

Auf Einladung unseres Dachauer Stimmkreisabgeordneten Bernhard Seidenath, MdL, besuchte die CSU Haimhausen, das Landesparlament des Freistaates Bayern – den Bayerischen Landtag in München.

Am Hauptportal wurde die Besuchergruppe – unter ihnen Bürgermeister Peter Felbermeier – von unserem Landtagsabgeordneten Bernhard Seidenath, MdL, freundlich empfangen und begrüßt.
Im Anschluss wurde unsere Gruppe in die „Herzkammer“ des Bayerischen Parlaments – den Plenarsaal geführt. Auf der Besuchertribüne durften wir eine Stunde lang eine Plenarsitzung mit Redebeiträgen über die Pflegesituation in Bayern und der sogenannten Helfergleichstellung miterleben.

Im Konferenzsaal der CSU Fraktion, stand uns Anton Kreitmair, MdL, stellvertretend für Bernhard Seidenath – der als gesundheitspolitischer Sprecher im Plenum anwesend sein musste – „Rede und Antwort“ bei unseren zahlreichen Fragen rund um die Abgeordnetentätigkeit. Als der Abgeordnete Seidenath, im Plenum aufgerufen wurde, konnten wir seinen Redebeitrag via Bildschirm im Konferenzsaal mitverfolgen.

Besuchergruppe im Landtag

Besuchergruppe im Landtag

Nach dem Erinnerungsfoto auf der großen Treppe im Erdgeschoss und einem gemeinsamen Mittagessen in der Landtagsgaststätte konnten wir uns auf der Heimfahrt noch den Film über die Arbeit und die Zusammensetzung des Bayerischen Landtags im Bus ansehen.

Ein hochinteressanter und informativer Vormittag im Bayerischen Landtag.