CSU Dachau feierte ihr 70-jähriges Bestehen

CSU Dachau feierte ihr 70-jähriges Bestehen
Mit einem Weißwurstfrühstück im Gasthaus Burgmeier, feierte der CSU-Ortsverband Dachau am Dreikönigsfest sein 70-jähriges Bestehen. Festredner war der Historiker Prof. Dr. Wilhelm Liebhart. In seinem Vortrag versetzte er die Gäste zurück in die Zeit unmittelbar nach dem Krieg und erläuterte wie es zur Gründung der CSU Dachau kam.

von links:B.Seidenath,C.Kops,T.Stephan,K-H. Haritz

von links:B.Seidenath,C.Kops,T.Stephan,K-H. Haritz

Gemeinsam mit dem CSU Kreisvorsitzendem Bernhard Seidenath, MdL und dem Kreisvorsitzendem der Senioren Union, Karl-Heinz Haritz, gratulierte die Haimhauser Ortsvorsitzende Claudia Kops, ihrem Dachauer Kollegen Tobias Stephan zum Jubiläum.
Am 06. Januar 1946 wurde die CSU Dachau beim Burgmeier in Etzenhausen gegründet – als einer der ersten Ortsverbände in ganz Bayern.